Lade Veranstaltungen
Abgesagt

Die Pop-Up-Kino-Reihe thf cinema kehrt für diesen Sommer zurück in den Flughafen Tempelhof – ab dem 7. Juli zeigen wir den Sommer über Filme, aktuelle Werke und Klassiker der Filmgeschichte. Jeweils von Donnerstag bis Sonntag, jeweils unter einem eigenen, vereinenden Thema. Spielort ist dieses Mal der Hangar 7, ausgestattet mit restaurierten Flugzeugen aus der Sammlung des Deutschen Technikmuseums Berlin, die als Kulisse im Raum parken.

PULP FICTION

Quentin Tarantinos zweiter Film, genannt nach den auf billigem Papier gedruckten amerikanischen „Hard-boiled“-Kriminalromanen, gewann 1994 in Cannes die Goldene Palme und 1995 den Oscar für das Beste Originaldrehbuch und ging als Meisterwerk der Postmoderne in die Filmgeschichte ein. PULP FICTION weist Tarantino als Kenner der US-Trivial-Kulturgeschichte aus und als jemanden, der die Tradition der Mord-und-Totschlag-Geschichten der 30er bis 50er Jahre mit den Mitteln der 90er fortzusetzten versteht, ohne sich als billiger Jakob des Zitats gebärden zu müssen. Der Film versammelt Stars wie Harvey Keitel, Tim Roth, Uma Thurman, Bruce Willis und – in einem sensationellen Comeback – John Travolta in einer bleihaltigen und schwarzhumorigen Story aus der Unterwelt, die bevölkert wird von minderbemittelten Profikillern, diebischen Amateuren und bestechlichen Preisboxern.

Buchung bis spätestens 12.08.2022 um 10:30 Uhr möglich.

Share This Story, Choose Your Platform!

Nach oben