Lade Veranstaltungen

Obertongesang ist eine Stimmtechnik, die das komplette Spektrum der hörbaren Schwingungen nutzt und dabei eine entspannte, meditative Bewusstheit fördert. Die Wahrnehmung auf die Obertöne zu richten, das ermöglicht eine enorme Verfeinerung und Bereicherung des Hörens, sozusagen einen mikroskopischen Blick hinein in die Innenwelt eines Tons.

Dieser Workshop gibt eine Einführung ins Obertonsingen. Der Einstieg ist erstaunlich einfach und bedarf keiner besonderen Voraussetzungen – weder Gesangerfahrung noch Notenlesen ist notwendig – probieren Sie es aus.

Kommen Sie in bequemer Kleidung unb bringen sich etwas zu trinken mit.

Die Veranstaltung ist Teil des Themenraums „Alles gut?“. Mehr Infos unter www.zlb.de/themenraum

Buchung bis spätestens 22.09.2022 um 10:30 Uhr möglich.

Share This Story, Choose Your Platform!

Nach oben