Lade Veranstaltungen
Abgesagt

Die Pop-Up-Kino-Reihe thf cinema kehrt für diesen Sommer zurück in den Flughafen Tempelhof – ab dem 7. Juli zeigen wir den Sommer über Filme, aktuelle Werke und Klassiker der Filmgeschichte. Jeweils von Donnerstag bis Sonntag, jeweils unter einem eigenen, vereinenden Thema. Spielort ist dieses Mal der Hangar 7, ausgestattet mit restaurierten Flugzeugen aus der Sammlung des Deutschen Technikmuseums Berlin, die als Kulisse im Raum parken.

DIE KINDER DES MONSIEUR MATHIEU

Der emotional anrührende Film von Christophe Barratier ist mit über acht Millionen französischen und einer Million deutschen Zuschauern völlig unerwartet zum Blockbuster aufgestiegen.

Das bewegende Drama über die Schattenseiten von Schule und Kindheit verzichtet auf pädagogische Zeigefinger und lässt die Lieder sprechen, deren lyrische Metaphern für Ferne, Frühling und Freiheit Sänger und Zuhörer in eine imaginäre glücklichere Welt entführen: Eine Million Mal wurde bis jetzt allein der Soundtrack verkauft. In Anlehnung an den französischen Film „La Cage Aux Rossignols“ von 1945 schreibt dieser anrührende Musikfilm die Erfolgsgeschichte des Produzenten Arthur Cohn fort, der bereits sechs Oscars erhielt und für seine Produktion „Die Kinder des Monsieur Mathieu“, die allein in den USA fünf Millionen Zuschauer erreichte, mit einer Oscar-Nominierung geehrt wurde.

Buchung bis spätestens 20.07.2022 um 10:30 Uhr möglich.

Share This Story, Choose Your Platform!

Nach oben