So funktioniert's

Newcomer und Locals

Suchen nach Austausch, aber begegnen sich nicht

HiMate!

Bringt beide über Kultur- und Freizeitangebote zusammen

Mates und Heimat

Freundschaften entstehen und sozialer Zusammenhalt wächst

Was ist die Vision von HiMate?
Unser Ziel ist es, eine Gesellschaft zu schaffen, in der sich Menschen auf Augenhöhe und unabhängig von ihrer Herkunft oder ihres finanziellen Hintergrunds offen begegnen.

Wie erreicht HiMate das?
HiMate schafft alltägliche Momente der Begegnung zwischen Menschen unterschiedlicher kultureller und finanzieller Hintergründe.
Das tun wir, indem wir Gutscheine für Kultur- und Freizeitangebote bereitstellen und eigene Community-Events veranstalten. Auf HiMate.org finden Nutzer kostenlose Gutscheine etwa für Kinos, Theater, Konzerte oder Sportevents. Zu unseren eigenen Veranstaltungen zählen Kochabende, Jam-Sessions, Community-Parties oder Fußballturniere. Außerdem ermöglichen wir Mitgliedern der Community, ihre eigenen HiMate-Events auf die Beine zu stellen.

Jeder Moment der Begegnung, den wir mit unseren Angeboten schaffen, verfolgt das Ziel, Integration zu vereinfachen, kulturellen Austausch zu fördern und so gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken.

Wie funktioniert HiMate?
HiMate bietet über eine Online-Plattform Gutscheine für Kultur- und Freizeitangebote an, die von Partnerunternehmen und Organisationen bereitgestellt werden. Nutzer registrieren sich zunächst und reservieren dann Gutscheine unter Angabe ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse. Gutscheine werden dann entweder elektronisch bereitgestellt oder direkt beim Anbieter abgeholt. Bei erstmaliger Nutzung der kostenlosen Angebote überprüfen wir die Identität der Nutzer, um sicherzustellen, dass unser Angebot auch wirklich die richtigen Menschen erreicht.

Wer sind die Zielgruppen von HiMate?
HiMate richtet sich grundsätzlich an alle Menschen, die sich für kulturellen Austausch interessieren. Unsere eigens organisierten Community-Events sind deshalb offen für jeden.
Kostenlose Gutscheine, die über unsere Online-Plattform gebucht werden, sind Menschen vorbehalten, die nachweisen, dass ihr Einkommen unter einer festgelegten Grenze liegt. Ausgewählte Angebote können jedoch auch im Tandem ("+1-Regel") genutzt werden. Registrierte Nutzer können dann eine Person ihrer Wahl zu dem Event mitnehmen.

Ein großer Teil der Nutzer von HiMate sind Newcomer mit oder ohne Fluchterfahrung sowie Locals mit begrenzten finanziellen Mitteln.

Wie finanziert sich HiMate?
HiMate finanziert sich bislang ausschließlich durch Sach- und Geldzuwendungen von Unternehmen, Organisationen und privaten Spendern. Als gemeinnützige Organisation können wir Spendenbescheinigungen ausstellen. Mehr Informationen

Wer steht hinter HiMate?
Hinter HiMate steht ein Team von über 30 Unterstützern, darunter Experten, Professionals und Unternehmer aus den Bereichen Kommunikation, IT & Internet, NGOs, Journalismus und Politik. Uns alle eint die Motivation, unser spezifisches Know-how für die Integration von Menschen in Deutschland einzusetzen. HiMate verfolgt keine politischen Ziele.

Wer ist ein "Newcomer" und wer ist ein "Local"?
"Newcomer" ist prinzipiell jeder, der neu an einem Ort und in einer Gemeinschaft ist. Mit Blick auf unsere größte Zielgruppe bevorzugen wir diesen Begriff anstelle von Begriffen wie "Flüchtling" oder "Refugee" und verwenden letztere nur zu Erklärungszwecken. Damit möchten wir eine Kategorisierung von Menschen aufgrund vorangehender Lebensereignisse vermeiden und mehr Augenhöhe im Umgang erzeugen.
"Local" ist jeder, der sich an einem Ort zu Hause und vertraut fühlt. Der Geburtsort ist dabei nicht von Bedeutung.

Wie kann ich HiMate unterstützen?
Jedes Unternehmen und jede Organisation oder Einrichtung, die Angebote aus den Bereichen Kultur und Freizeit zur Verfügung stellt, kann auf HiMate Gutscheine einstellen. Falls Du nach Möglichkeiten suchst, Dich ehrenamtlich bei uns zu engagieren, kontaktiere uns!


Für HiMate-Nutzer
Wer erhält Gutscheine?
HiMate-Gutscheine richten sich an Menschen, die aufgrund ihres geringen Einkommens bislang keinen oder nur sehr eingeschränkten Zugang zu vergleichbaren kulturellen Angeboten haben. Jede/r HiMate-Nutzer muss bei erstmaliger Nutzung belegen, dass er/sie diese Bedingung erfüllt. Nutzer können diesen Beleg erbringen, indem sie einmalig ihren Berlinpass oder vergleichbare Dokumente vorlegen.
Ausgewählte Angebote können auch im Tandem genutzt werden (+1-Regel), abhängig von Absprachen mit dem jeweiligen Partner. Registrierte Nutzer können dann eine Person ihrer Wahl zu dem Event mitnehmen.

Bitte beachtet: HiMate erstellt grundsätzlich keine Kopien von persönlichen Dokumenten und speichert diese auch nicht.

Wo kann ich Gutschein reservieren?
Gutscheine werden über unsere Gutscheinplattform reserviert.

Was passiert dann? Wie komme ich zum Event?
Nach erfolgreicher Reservierung informieren wir Euch über das weitere Vorgehen.
Die Art der Einlösung hängt dabei immer von der Präferenz des Anbieters ab. In einigen Fällen versenden wir elektronisch personalisierte Gutscheine, in anderen Fällen setzen wir Euren Namen auf eine Gästeliste.

Wir behalten uns vor, Nutzern, die vermehrt Reservierungen ohne Grund verfallen lassen, vorübergehend keine Gutscheine zu vermitteln. Mehr Informationen zur Nutzung von Angeboten findet Ihr in unseren Nutzungsbedingungen.


Für Unternehmen und Organisationen
Was ist der Vorteil für mich als Unternehmen oder Organisation, HiMate zu unterstützen?
HiMate nimmt Euch die Arbeit und den Zeitaufwand ab, der oft mit sozialem Engagement verbunden ist. Ihr sagt uns einfach, was ihr anzubieten habt, ob einmalig oder regelmäßig (z.B. 20 Kinotickets pro Monat). Wir sorgen dafür, dass Euer Angebot nach Euren Wünschen an hilfsbedürftige Menschen gelangt, unkompliziert und schnell.
Gleichzeitig machen wir Euer Engagement sichtbar, bei unseren Nutzern und darüber hinaus. HiMate hat in der Vergangenheit bereits hohe mediale Aufmerksamkeit erfahren (siehe unten).


Zu unseren Angeboten!
Spende jetzt selbst Gutscheine!